Schroedel Logo
 

Brüche

Bruchrechenübungsspiel

Beim Bruchrechenübungsspiel werden Spielkarten aus Karton hergestellt.

  • Die Spielkarten sollen nur Brüche mit dem Nenner 2, 3, 4, 6, 12 und oder entsprechende Dezimalbrüche tragen.
  • Wichtig ist, dass beim Addieren oder Subtrahieren der Brüche keine neuen Nenner entstehen.
  • Nun werden die Karten der Reihe nach abgelegt und die Werte addiert oder subtrahiert.
  • Ergibt sich nach dem Ablegen einer Karte ein ganzzahliges Ergebnis so erhält der Spieler einen Punkt, der den letzten Bruch abgelegt hat.
  • Vielleicht findet ihr auch eigene Spielregeln.